Werkstattrat und Frauenbeauftragte

Was ist das?
Der Werkstattrat vertritt in unserer Werkstatt die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung.

Wer ist das?
Unser Werkstattrat besteht aus drei Mitgliedern, die für die Dauer von vier Jahren von den wahlberechtigten Mitarbeitern gewählt wurden. Unterstützt wird der Werkstattrat durch eine Vertrauensperson, die er selber wählt.

Aktuell sind im Werkstattrat: Heike Drömert (Vorsitzende)
Andrea Lormis
Axel Nobis
Christopher Miscowiec
Jean Georges Weigel
Vertrauensperson ist: Sigrid Knoll
Frauenbeauftragte ist: Andrea Lormis